Die Self-Realization Fellowship (SRF) wurde 1920 von Paramahansa Yogananda gegründet. Zu ihren Zielen gehört es, den Kriya Yoga zu verbreiten. Diese wissenschaftliche Technik ermöglicht es uns, Gott persönlich zu erleben. 

Durch ihre Lehre und ihren Dienst am Nächsten versucht die Self-Realization Fellowship, weltweit ein tieferes Verständnis für die grundlegende Übereinstimmung aller Weltreligionen zu schaffen. Sie bemüht sich, der göttlichen Liebe Ausdruck zu verleihen – einer Liebe, die alle Menschen verbindet, sobald sie ihre Einheit mit Gott erkannt haben.

Die von Paramahansa Yogananda gelehrten Techniken können in Form von Lehrbriefen studiert werden, die Sie wöchentlich direkt vom Mutterzentrum der Self-Realization Fellowship in Los Angeles, Kalifornien, USA zugesandt bekommen. Die Lehrbriefe der Self-Realization Fellowship enthalten die Techniken der Aufladeübungen, Konzentration und Meditation, sowie die höhere Technik des Kriya Yoga. Außerdem werden dem Studierenden darin inspirierende Ratschläge und praktische Anweisungen für ein ausgeglichenes körperliches, geistiges und seelisches Leben vermittelt.

Detaillierte Auskünfte über die SRF-Lehrbriefe können Sie der Broschüre Ungeahnte Möglichkeiten, die auch bei unserer Gruppe erhältlich ist, entnehmen.

Als einführende Lektüre empfehlen wir Ihnen das Buch Autobiographie eines Yogi von Paramahansa Yogananda. Dieser spirituelle Klassiker ist in allen Buchhandlungen erhältlich.

Dies ist nicht die offizielle Webseite der Self-Realization Fellowship. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der offiziellen Internetseite: http://www.yogananda-srf.org

Der Meditationskreis Vorarlberg ist offiziell von der Self Realization Fellowship anerkannt. Seit sich im Jahre 2000 die ersten Devotees zu einer zwanglosen Meditation getroffen haben, hat sich die Gruppe gut entwickelt. Inzwischen besuchen viele Menschen aus der ganzen Region Vorarlberg regelmäßig die Gottesdienste in unserem zentral gelegenen Meditationsraum in Bludenz. Daneben feiern wir alle wichtigen Feiertage und Feste der SRF. Zudem veranstalten wir regelmäßig gesellige Treffen und gemeinsame Ausflüge. Ein- bis zweimal im Jahr finden auch ein- oder mehrtägige Retreats statt.

Wir heißen jeden Besucher der Gruppe herzlich willkommen!

bild